Zur Kita

Geschichte des Kindergartens 

Wir verändern uns – vom Kindergarten zur Kindertagesstätte.

In den Jahren 1973 und 1974 wurde im Amselweg 20, damals im Randgebiet von Stegaurach der Kindergarten „St. Marien“ gebaut. Aufgrund einer Sondergenehmigung durfte ein 6-gruppiger Kindergarten als Flachbau auf einem ca. 5000 qm großen Gelände errichtet werden. Die überbaute Fläche war1287 qm groß.

Im Februar 1975 wurde der Kindergarten „St. Marien“ mit Kindergartengruppen eröffnet. Jede Gruppe betreute 25 – 30 Kinder von 3 Jahren bis zur Einschulung. Der Kindergarten wurde also von 150 - 180 Kindern besucht. Der Kindergarten war als familienergänzende und familienunterstützende Einrichtung für die Bildung, Erziehung und Betreuung der Kinder zuständig.

Mit gesellschaftlichen und familiären Veränderungen z.B. zunehmende Berufstätigkeit beider Eltern entstand immer mehr Bedarf

  • nach längeren Öffnungszeiten der Einrichtung (Ganztagsbetreuung)
  • nach einer Alterserweiterung und Betreuung für Kinder von 0 – 3 Jahren (Krippenbetreuung)
  • nach einer Betreuung der Kinder nach der Schule (Schulkinder und Hausaufgabenbetreuung) 

Der Kindergarten entwickelte sich zu einer Kindertagesstätte, in der Kinder von 0-10 Jahren betreut wurden.

Diese Veränderungen erforderten andere Räumlichkeiten, Organisationsstrukturen und neue pädagogische Konzepte, um die Kinder gut zu betreuen.

Der Kindergarten wurde im Juni 2015 bis auf die Bodenplatte abgerissen. Der Ersatz-Neubau wurde auf der bestehenden Bodenplatte errichtet. Dadurch konnte die gewohnte Großzügigkeit unserer Kindertagesstäte mit ihren funktionierenden Raumstrukturen erhalten, jedoch auch dem heutigen Standard entsprechende Ergänzungen vorgenommen werden.

Der Ersatz-Neubau der Kindertagesstätte St. Marien konnte im Oktober 2016 nach 1 1/2 jähriger Bauphase abgeschlossen werden. Die überbaute Fläche ist nur 1326 qm groß.

Mit der offenen Ganztagsschule betreut die Grund- und Mittelschule Stegaurach künftig die Schulkinder  und somit beenden wir ab August 2020 die Schulkinderbetreuung in unseren Räumen.