Kinderkrippe

ab 7.00 Uhr bis 8.00 Uhr
Frühdienst – gruppenübergreifend in der Marienkäfergruppe

ab 7.30 Uhr
Frühdienst in der Schmetterlingsgruppe

ab 8.00 Uhr
Freispielzeit in den Krippengruppen

bis 8.45 Uhr
Bringzeit

ca. 9.00  Uhr
gemeinsames Frühstück

ca. 9.30 Uhr
Aktivphase – nach Möglichkeit Aufenthalt im Freien
Spiel- Lern- und Bewegungszeit

ca. 10.30 Uhr
Aufräumzeit – Wickelzeit

11.00 Uhr
Mittagessen

11.30 Uhr
Beginn der Ruhezeit für die Schlafkinder

12.00 Uhr bis 12.30 Uhr
Abholzeit - Spielen, Bilderbücher anschauen für die Kinder, die abgeholt werden                                               

ca. 13.30 Uhr – 13.30 Uhr
Wickelzeit

ca. 14.00 Uhr
Freispielzeit – Aktivphase am Nachmittag

ca. 15.15 Uhr
gemeinsames Essen am Nachmittag
danach Spiel- und Bewegungszeit bis zum Abholen durch die Eltern

Feste Rituale

Wir haben feste Rituale, weil es für die Krippenkinder wichtig ist, dass jeder Tag ähnlich verläuft. Dies gibt ihnen Sicherheit. Neben dem täglichen Sing- und Spielkreis dürfen sich die Kinder in Einzelförderung kreativ entfalten. Wir gestalten den Tagesablauf bedürfnisorientiert, d.h. versuchen individuell auf Bedürfnisse einzelner Kinder – Schlafbedürfnis, usw. einzugehen.